Dolmetschen & Übersetzen

Dolmetschen

Dolmetscharten und -techniken


Dolmetscharten und -techniken

Simultandolmetschen

Beim Simultandolmetschen befindet sich der Dolmetscher in einer schalldichten Kabine mit Blick auf den Konferenzsaal. Der vom Redner vorgetragene Text wird über Mikrofone direkt auf die Kopfhörer des Dolmetschers geleitet, welcher den Text mit minimaler zeitlicher Verzögerung in die andere Sprache überträgt. Die Teilnehmer hören dann ebenfalls über Kopfhörer den gedolmetschten Text.

Flüsterdolmetschen

Eine besondere Form des Simultandolmetschens ist das Flüsterdolmetschen, bei dem der Dolmetscher nicht in einer Kabine, sondern direkt hinter seinem Zuhörer sitzt und ihm das Gesagte in der Zielsprache ins Ohr flüstert.

Konsekutivdolmetschen

Der Dolmetscher befindet sich mit den Teilnehmern in einem Konferenzraum und überträgt die Worte des Redners zeitversetzt. Dabei trägt der Redner entweder einen vollständigen Diskurs vor und der Dolmetscher übersetzt anschließend oder es werden Teilstücke eines Vortrages mit einer Länge von etwa drei bis zwölf Minuten gedolmetscht.

Sprachbegleitung

Wenn Sie z. B. ein wichtiges mehrsprachiges Meeting oder Seminar organisieren oder eine ausländische Delegation begleiten wollen und einige Teilnehmer sich in der Fremdsprache unsicher fühlen, bieten wir Ihnen einen Service als Sprachbegleiter an.

Wir stehen Ihnen während des Meetings, beim möglicherweise nachfolgenden, informellen Besuch eines Restaurants oder während einer Video-/Telefonkonferenz zur Seite, um mögliche sprachliche Missverständnisse aus dem Weg zu räumen und bei Bedarf zu dolmetschen.

Verhandlungsdolmetschen

Hierunter ist das konsekutive Dolmetschen von Besprechungen und Verhandlungen vor Gericht durch für die Gerichte zugelassene Verhandlungsdolmetscher zu verstehen.